1454 FGSX 22E

Der GmbH-Geschäftsführer: Bilanzen lesen, Kennzahlen berechnen, Unternehmenslage beurteilen

IHK Akademie Schwaben

Nutzen

Für den Geschäftsführer einer GmbH ergeben sich aus dem Jahresabschluss oft eine Reihe von Fragen: Wo stehen wir wirklich? Wie beurteilt uns die Bank beim Rating? Wie können wir die Rentabilität erhöhen? Wie stehen wir zur Konkurrenz? Wann ist eine GmbH überschuldet?
Um die Bilanz und die GuV besser verstehen zu können, erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Instrumente der Bilanzpolitik. Ausgewählte Kennzahlen und deren Interpretation sollen zur besseren Beurteilung der Unternehmenslage und zur Vorbereitung von Entscheidungen führen.

Inhalt

Ziel handels- und steuerrechtlicher Abschlüsse - Gesetzliche Vorschriften im Zusammenhang mit dem Jahresabschluss einer GmbH - Gewinnsteuerung durch Bilanzierungs- und Bewertungswahlrechte - Bilanzaufbereitung zur Kennzahlenberechnung - Betriebliche Kennzahlen und deren Aussagekraft und Grenzen - Kennzahlen als Frühwarnsystem und Planungsinstrument - Prognosetauglichkeit eines Jahresabschlusses

Zielgruppe

Gesellschafter und Geschäftsführer von GmbHs, Existenzgründer

Memmingen

9. Nov. 2022
(1454 FGSX 22E)

Termindetails

09:00 bis 17:00 Uhr

Preis

EUR 420,-