1354 WFOX 21A

Exportkontrolle mit Länderfokus – Export nach Russland - ONLINE

IHK Akademie Schwaben
Neu im Programm
Online-Training IHK

Nutzen

Gleich ob Sie Waren, Dienstleistungen oder technisches Know-how im Rahmen Ihrer Geschäftsaktivität ins Drittland befördern, müssen Sie der Lage sein, die europäischen und nationalen Gesetze einzuhalten.
Es ist dringend zu empfehlen eine Risikoanalyse durchzuführen und zu bewerten, ob sich aus ihrer Ware und derer technischer Beschaffenheit, aus dem Empfänger oder aus dem Bestimmungsland exportkontrollrechtliche Prüf- und ggf. auch Genehmigungspflichten ergeben.
Im Rahmen unserer Webinarreihe Exportkontrolle mit Länderfokus widmen wir uns diesem komplexen Thema in verschiedenen „Häppchen“ an.
In einem kompakten Zeitrahmen stellen wir Ihnen dar, wie Sie bei der internen Bewertung vorgehen und welche Arbeitsabläufe notwendig sind. Je nach Warenbeschaffenheit, Branchenzugehörigkeit beleuchten wir die unterschiedlichen Risiken, damit Sie auch vor vermeintlich schwierigen Märkten nicht zurückschrecken und Umsatz liegen lassen.

Inhalt

- Exporte nach Russland stehen im Fokus dieses Teils und wir sehen uns dabei das Embargo gegen Russland im Detail an.

- Welche Exportkontrollvorschriften Sie als deutsche Exporteur beachten? Entfaltet auch das US-Recht Wirkung im Rahmen ihrer Exporte nach Russland?

- Zudem machen wir Sie mit den Auswirkungen der Sanktionen gegenüber Russland auf die Einfuhr von Gütern, den Kapital- und Zahlungsverkehr oder die Erbringung von Dienstleistungen vertraut.

- Welche Verantwortung tragen Sie, wenn Sie mit einem Zwischenhändler in Russland agieren. Wie weit geht die Formel "You have to know your customer!"?

- Abgerundet wird das Webinar mit der Darstellung der Dokumentation des unternehmensinternen Prüfprozesses (inkl. möglicher Endverbleibserklärungen), um potentielle ordnungs- und strafrechtliche Konsequenzen bei Verstößen, welche wir aufzeigen werden, gegen das Russlandembargo entgegen zu wirken.

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich mit der Auftragsabwicklung befassen, Exportkontrollbeauftragte, sowie Geschäftsführer und Fachvorgesetzte heißen wir gerne Willkommen.

Technische Voraussetzungen

PC mit Kamera und Mikrofon

Medien

Virtuelles Klassenzimmer (MS Teams)

Online

8. Dez. 2021
(1354 WFOX 21A)

Termindetails

9:00 bis 12:15 Uhr

Preis

EUR 220,-