0440 TPSP 22A

Lean - 5S am Arbeitsplatz

IHK Akademie Schwaben

Nutzen

Die 5S-Methode zur Arbeitsplatzorganisation ist die wichtigste Basis-Methode von Lean Management. Ziel ist es, Arbeitsplätze zu schaffen, an denen Produkte in bester Qualität, in kürzester Zeit und mit höchster Sicherheit hergestellt werden!
Dieses Seminar vermittelt Ihnen mit der 5S-Methode einen praxisorientierten Leitfaden, der Sie in die Lage versetzt, Ihren Arbeitsplatz in Bezug auf Effizienz, Qualität, Ordnung, Sauberkeit, Ergonomie und Sicherheit zu optimieren.

Inhalt

Ein Überblick (Ziel, Zweck, Rahmen, Weg, Vor- und Nachteile, Ergebnisse, typische Fehler bei der Umsetzung)
Bezug zu Kaizen/TPM/KVP
Vorgehensweise bei der Umsetzung
Zusammenarbeit im Shopfloor
Fehlerkultur (Umgang mit Fehlern, "Jeder Fehler ist eine Chance zur Verbesserung")
Sub-Unternehmerschaft in Produktionsprozessen und -teilprozessen
Kunden - Lieferantenbeziehung im Shopfloor
Umsetzung der 5S-Methode
Istzustand - Sollzustand - Selbstauditierung
S1 - Sortieren
Analyse von Gegenständen durchführen
Rote Karten-Methoden anwenden
S2 - Setzen/Anordnen
Anordnungsmöglichkeiten erarbeiten
Markierungen für Gegenstände setzen z. B. Schatten - Boards
S3- Sauberkeit
Säubern des Arbeitsplatzes
Dokumentation der Tätigkeiten
S4 - Standardisierung
Five-minute-5S
Aufstellen von Check- und Auditlisten
S5 - Selbstdisziplin
Erarbeiten weiterer 5S-Möglichkeiten
Ergebnispräsentation durch Fotodokumentation
5S Beispiele und Hilfsmittel
Poka yoke/TPM
5S-Tages-/Wochen-/Quartals-Checklisten,
5S-Visualisierungen (Schatten - Boards, Kennzeichnung, "Vorher-Nachher", "rote Anhänger", Schilder)
Beispiele für praktische Umsetzungsmöglichkeiten
5S Workshop/5S Gruppenarbeit

Zielgruppe

Mitarbeiter, Gruppenkoordinatoren, Schichtführer und Anlagenführer aus den Bereichen Produktion, Fertigung und Montage

Zusmarshausen

6. Mai 2022
(0440 TPSP 22A)

Termindetails

09:00 bis 17:00 Uhr

Preis

EUR 390,-