0117 TQSG 22A

Auditorentraining

IHK Akademie Schwaben

Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die Systematik und die Inhalte der ISO 9000 Normenreihe und der ISO 19011 sowie die zusätzlichen Forderungen der ISO/TS 16949 und der VDA-Reihe kennen. Sie erfahren, wie der Auditprozess abläuft, wie Audits organisiert d. h. geplant, durchgeführt und nachbereitet werden und setzen diese Schritte anhand praxisbezogener Fallbeispiele im Seminar um. Darüber hinaus lernen Sie die Qualifikationskriterien für Auditoren kennen und erwerben in Rollenspielen einige der geforderten Fähigkeiten und Verhaltensweisen. Besonderen Anteil dabei hat das Thema Kommunikation/Gesprächsführung. Wir versetzen Sie in die Lage, Audits eigenständig zu planen, vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten und dabei hilfreiche Methoden einzusetzen.

Inhalt

Einführung in das Qualitätsmanagement - Überblick über Normensysteme - Grundsätzliches zum Thema Audits - Auditprozess - Auditorganisation - Qualifikation von Auditoren - Kommunikation im Audit - Transaktionsanalyse - Spezifisches zur Auditierung von Prozessen - Praxisbezogene Fallbespiele und Rollenspiele

Zielgruppe

QM-Beauftragte, Mitarbeiter des Qualitätswesens, sowie Fach- und Führungskräfte, die in Produktions- oder Dienstleistungsunternehmen mit der Durchführung interner Audits betraut sind oder werden
Meister, Sachbearbeiter und Führungskräfte, die in operativen Bereichen des Qualitätsmanagements tätig sind und sich zum internen Auditor qualifizieren möchten

Zusmarshausen

22. bis 24. Juni 2022
(0117 TQSG 22A)

Termindetails

09:00 bis 17:00 Uhr

Preis

EUR 870,-