0098TUSU22A

Bildung von Energiekennzahlen für Gesamtsysteme - Praktische Anwendung der ISO 50006 & ISO 50015

IHK Akademie Schwaben

Nutzen

Schwankungen in der energiebezogenen Leistung sind meist nur qualitativ bewertbar, Einflussgrößen/Variablen bleiben häufig unberücksichtigt, so dass die Forderung der ISO 50001 nach einer Verbesserung der energiebezogenen Leistung kaum transparent nachgewiesen bzw. auditiert werden kann. Das Seminar vermittelt Methodiken zur systematischen und nachweisbaren Ermittlung von Einflussgrößen auf die energiebezogene Leistung.

Inhalt

Anhand von Praxisbeispielen werden die Inhalte der ISO 50006 und ISO 50015 transparent abgebildet und mit den Anforderungen der ISO 50003 an Auditoren gegenübergestellt.
Hierbei steht die Quantifizierung von Einflussgrößen zur Bildung aussagekräftiger Kennzahlen im Vordergrund. Die so ermöglichte Überwachungsfunktion durch intelligente Messräume kann letztendlich durch Messung und Verifizierung zu Effizienzsteigerungen anhand von Optimierungsmaßnahmen führen.

Zielgruppe

Auditoren, Energiemanager, -beauftragte und Energieberater, Controller

Augsburg

21. Sept. 2022
(0098TUSU22A)

Termindetails

09:00 bis 17:00 Uhr

Preis

EUR 390,-