0949 FHLO 22L

Ausbildung der Ausbilder - BLENDED-LEARNING

IHK Akademie Schwaben

Nutzen

Eine hochwertige betriebliche Personalentwicklung und Nachwuchsförderung ist nur durch Ausbilder möglich, die fundierte Kenntnisse der Ausbildungsplanung und -praxis vorweisen.
Im Mittelpunkt der Lehrgänge stehen die betrieblichen Handlungsfelder, die Ihnen die Kernkompetenzen für die Ausbildung vermitteln.
Die rechtlichen Rahmenbedingungen sind unabdingbar für eine Qualifikation als Ausbilder. Im Lehrgang lernen Sie anschaulich und praxisorientiert, worauf es wirklich ankommt. Außerdem üben Sie das selbstständige Arbeiten mit Gesetzestexten für die tagtägliche Personalarbeit.
Wie führen Sie gelungene Bewerbungsgespräche? Wie gelingt Ihnen eine objektive Beurteilung der Arbeitsleistung? Wie stellen Sie Zeugnisse aus? Im Ausbilderlehrgang lernen Sie die wesentlichen Instrumente moderner Personalarbeit.
Ausbilden - aber wie? Im Lehrgang lernen Sie die unterschiedlichen Methoden kennen und entwickeln ein Gespür, wann Sie welche Methode am effizientesten einsetzen können. Verschiedene Lern- und Arbeitstechniken und der gezielte Einsatz von Medien ergänzen Ihre Methodenkompetenz.
Im Lehrgang lernen Sie rhetorische Grundregeln kennen. Sie üben Lehrgespräche, Moderationen und das Anleiten von Teams. Darüber hinaus erhalten Sie einen Einblick in die wichtigsten Konfliktlösungsstrategien. Diese kommunikativen Fähigkeiten können Sie auch in anderen Bereichen Ihres beruflichen Alltags erfolgreich anwenden.
Der Lehrgang "Ausbildung der Ausbilder/-innen" bereitet die Teilnehmer auch auf die nach § 2 der Ausbildereignungsverordnung erforderliche Prüfung vor. Die Ausbildereignungsprüfung ist seit 2003 für 5 Jahre als gesetzliche Voraussetzung um ausbilden zu können ausgesetzt worden und tritt ab 1. September 2009 in Kraft.

Inhalt

Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
Ausbildung durchführen
Ausbildung abschließen

Technische Voraussetzungen

Bitte prüfen Sie vor Ihrer Teilnahme Ihre technischen Komponenten. Um bestmöglich an diesen Online-Formaten teilnehmen zu können, benötigen Sie
- eine stabile und zeitgemäße Internetverbindung,
- einen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone und
- Headset und Webcam sind kein Muss, aber für eine angenehme Konferenzatmosphäre zu empfehlen.

Die technischen Voraussetzungen für Microsoft Teams finden Sie hier.

Abschluss

Der Lehrgang "Ausbildung der Ausbilder" bereitet die Teilnehmer auch auf die nach § 2 der Ausbildereignungsverordnung erforderliche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer vor.

Hierfür ist eine separate Anmeldung notwendig.

Die Prüfungstermine und alle Informationen zur Prüfungsanmeldung finden Sie hier.

Medien

Die Veranstaltung findet online über Microsoft Teams statt.

Online

11. Juli bis 20. Sept. 2022
(0949 FHLO 22L)

Termindetails

11.07. und 12.07.2022
05.09. und 06.09.2022
Unterricht per live-online 08:30 bis 16:30Uhr
19.09. und 20.09.2022 Präsenzunterricht 08:30 - 16:30 Uhr

60 UStd.

Preis

EUR 570,-