0060 WRLB 22A

Finanzbuchhaltung mit DATEV - Vertiefung

IHK Akademie Schwaben
Neu im Programm

Nutzen

Mit der Anlagenbuchführung verwalten Sie Inventare bequem und lückenlos, verfügen immer über aktuelle AfA-Werte in den unterjährigen Auswertungen und bereiten den Jahresabschluss optimal vor. Vollständig in den Arbeitsablauf der Finanzbuchführung integriert, werden Doppelerfassungen überflüssig und Kontrollen durch die automatisierte Abstimmung erleichtert. Sie erlernen das praxisnahe Buchen von Kostenstellen und Kostenträgern sowie deren Auswertung. Das praxisnahe Buchen von Kostenstellen und Kostenträgern sowie deren Auswertung werden ebenfalls im Lehrgang vermittelt.

Inhalt

Anlagenbuchführung
Anlagen verwalten, Ermittlung der Abschreibungen, Sonderabschreibungen und Restwerte gemäß den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen

Buchen mit Kostenstellen
Grundlagen und Ziele der Kostenrechnung - KOST-Systeme und Kostenstellen anlegen und verwalten - Buchungsmaske anpassen - Bank- und Kassenbuchungen mit Kostenstellen - Buchungen abstimmen und auswerten

Digitales Buchen
Eingangsrechnungen und Ausgangsrechnungen, welche als Datei vorliegen, verbuchen - Elektronische Kontoauszüge buchen

Zielgruppe

Erfahrende Mitarbeiter/-innen aus dem Rechnungswesen mit DATEV als Anwendung.

Augsburg

20. Sept. bis 11. Okt. 2022
(0060 WRLB 22A)

Termindetails

dienstags 18:00 bis 21:15 Uhr

4 Abende/16 UStd.

Preis

EUR 170,-