8431 TDOP 22A

Abschlussarbeit Software Developer IHK - ONLINE

IHK Akademie Schwaben
Online-Training IHK

Nutzen

Ziel dieser Abschlussarbeit ist es, ein Softwareprojekt in seinen einzelnen Teilschritten von der Problemstellung bis zur Inbetriebnahme und Wartung in seinen wichtigsten Entwicklungsstufen zu bearbeiten und in die Projektarbeit zu integrieren.

Inhalt

Ablauf der Abschlussarbeit zum Software Developer IHK:

Die gesamte Arbeit wird mit dem Dozenten eingehend vorbesprochen und von diesem auch ständig betreut.
Die exakte Aufgabenstellung mit den zu erreichenden Lernzielen wird vom Dozenten gemeinsam mit den Teilnehmern definiert.
Auch gruppenweises Bearbeiten eines Projektes ist möglich.

Die realitätsgetreue Wiedergabe des abgearbeiteten Lehrgangsprogramms soll die Motivation für diese Abschlussarbeit sein.

Zielgruppe

Alle Teilnehmer, die das IHK-Zertifikat "Software Developer IHK" erwerben wollen.

Voraussetzungen

Die unter dem Titel "Software Developer IHK" angegebenen Einzelbausteine müssen erfolgreich abgeschlossen sein, um mit diesem letzten Baustein beginnen zu können.

Technische Voraussetzungen

Diese Veranstaltung findet im virtuellen Klassenzimmer (VC) statt. Zu Teilnahme benötigen Sie einen PC, Laptop oder Tablet mit Headset und Kamera sowie eine sichere Internetverbindung mit angemessener Bandbreite für Videokonferenzen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls und aller anderen vier Einzelmodule erhalten Sie das IHK-Zertifikat "Software Developer IHK".

Medien

Virtuelles Klassenzimmer

Online

4. April bis 7. Mai 2022
(8431 TDOP 22A)

Termindetails

Unterricht montags und mittwochs abends 18:00 bis 21:00 Uhr im virtuellen Klassenzimmer,
dazwischen Bearbeitung von Aufgaben und Selbstlernphasen

Letzter Tag in Präsenz zur Präsentation des Abschlussprojekts

Preis

EUR 850,-

Details

Bei Verbindlicher Komplettbuchung aller Module über Veranstaltungsnummer 8416TDLP20A beträgt der Preis 550,-€/Modul