WICHTIGE MELDUNG!

Corona-Virus: hier finden Sie alle wichtigen Informationen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen, im Rahmen der Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus, möchten wir Sie über wichtige Neuigkeiten informieren.

UPDATE 30.11.20: Präsenzunterricht im Stadtgebiet Augsburg in Teilen möglich

Bezugnehmend auf die Pressekonferenz der Augsburger Oberbürgermeistern Eva Weber von letztem Dienstag, den 24.11.20 haben wir unsere Präsenz-Lehrgänge im Stadtgebiet Augsburg vollumfänglich und schnellstmöglich bis Jahresende auf Online-Unterricht umgestellt.
Mit Herausgabe der finalen Allgemeinverfügung der Stadt Augsburg am Freitag, den 27.11.2020 im Nachgang und auf Basis des Bayerischen Kabinettsbeschlusses vom 26.11.20 darf berufliche Fort-, Aus- und Weiterbildung unter Einhaltung nochmals verschärfter Hygienevorschriften auch in Präsenz stattfinden.
Die IHK Akademie Schwaben wird daher partiell, unter Berücksichtigung gewichtiger Kriterien (z.B. unmittelbar bevorstehende Prüfungen), Lehrgangsveranstaltungen auch in Präsenz durchführen.
Um dem hohen Infektionsgeschehen in der Stadt Augsburg dennoch entgegenzuwirken, werden wir u.a. aufgrund der räumlichen Gegebenheiten bis zum Jahreswechsel primär am Online-Unterricht festhalten.

UPDATE 24.11.20: Im Stadtgebiet Augsburg wird Präsenzunterricht untersagt

Im Stadtgebiet Augsburg gelten ab Freitag, 27. November, 18 Uhr weitere zusätzliche Schutzmaßnahmen. Ab diesem Zeitpunkt sind Präsenzveranstaltungen außerschulischer Bildungsangebote untersagt.
Unsere Weiterbildungsveranstaltungen sind hier ausdrücklich eingeschlossen. Wir bereiten vor, dass möglichst viele dieser Präsenzunterrichte im virtuellen Klassenzimmer stattfinden können.

UPDATE 22.10.20: Maskenpflicht jetzt in allen Bildungszentren!

Ab heute gilt – bis auf Weiteres – aufgrund der steigenden Infektionszahlen im Regierungsbezirk Schwaben in allen IHK-Bildungszentren sowie extern angemieteten Flächen (bspw. in Schulen)  eine strikte Maskenpflicht während des Unterrichts am Platz. Diese gilt auch dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann.

UPDATE 15.10.20: Maskenpflicht in Augsburg

Eine wichtige Information für alle Weiterbildungsteilnehmer*Innen in den Augsburger Bildungszentren:
Ab heute gilt aufgrund der städtischen  Allgemeinverfügung (auf Basis des überstiegenen Schwellenwerts der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 pro 100.000 Einwohner) eine strikte Maskenpflicht, nun auch während des Unterrichts am Platz.

UPDATE 18.09.20: Bildungsbetrieb läuft wieder vollständig, mit Bedingungen

Der Bildungsbetrieb läuft an allen Standorten wieder vollumfänglich, ist aufgrund der anhaltenden allgemeinen “Corona-Schutzauflagen” jedoch mit einzelnen Einschränkungen verbunden. Auf nachfolgende Punkte möchten wir Sie hinweisen:
  1. Bei Symptomen einer etwaigen Erkrankung bleiben Sie bitte zu Hause und informieren Ihre/n Lehrgangsbetreuer/-in der IHK Akademie Schwaben.
  2. Es gilt nach wie vor Maskenpflicht in allen Gebäuden und öffentlichen Flächen (Gänge, Toiletten, Empfangsbereiche etc.) der einzelnen Bildungszentren sowie angemieteter externer Räume. Das Tragen einer Maske am Platz ist in den meisten Fällen nicht erforderlich. Eine Ausnahme bilden externe Anmietungen, in denen der Mindestabstand von 1,5 m nicht sichergestellt werden kann, wie z. B. der Unterricht an den Schulen.
  3. In den Eingangsbereichen der IHK Akademie Schwaben befinden sich entsprechende Vorrichtungen zur Hand-Desinfektion sowie die dazugehörigen Empfehlungen gem. Robert-Koch-Institut mit der Aufforderung, diese zu benutzen. Bitte halten Sie sich an die ausgewiesenen – auch allgemein gültigen – Hygieneregeln.
  4. Abstandsregeln einhalten! In allen Bereichen unserer Bildungszentren– insbesondere am Empfang und vor den Toiletten und Getränkeautomaten – wurden Markierungen angebracht, um auf den gültigen Mindestabstand von 1,5 m zu erinnern. Bitte achten Sie auch im Unterricht und den Pausen auf ausreichenden Abstand.
  5. Pausenregelung: Die Pausen werden ausschließlich in den Bildungsräumen verbracht, um unnötige Ansammlungen zu vermeiden. Ein Brotzeitservice kann derzeit leider nicht angeboten werden. Weiterbildungsteilnehmer/Kunden und Dozenten müssen insofern für ihre Eigenverpflegung sorgen. Raucher sind angehalten, die ausgewiesenen Areale zu benutzen. Allerdings gilt auch hier die zwingend erforderliche Einhaltung des Mindestabstandes.

UPDATE 09.07.20: Bildungsbetrieb vor Ort läuft wieder an

Zwar ist das öffentliche Leben in Teilen noch eingeschränkt, aber stetige Lockerungen der “Corona-Schutzmaßnahmen” bringen uns Stück für Stück zur Normalität zurück. Im Wesentlichen sieht die Situation in der IHK Akademie Schwaben wie folgt aus:
Weiterbildungen mit Präsenzunterricht laufen wieder vollständig, jedoch unter strenger Berücksichtigung verschiedener Infektionsschutzmaßnahmen:
  • Neben der Bereitstellung einer Vielzahl von Desinfektionsgeräten wurden temporär zusätzlichen Räume angemietet, um die erforderlichen Abstandsregeln gewährleisten zu können.
  • In sämtlichen Bereichen, die für unsere Weiterbildungsteilnehmer zugänglich sind, gilt zum gegenseitigen Schutz die Maskenpflicht (ausgenommen im Unterrichtsraum).
  • Desinfektion sämtlicher Tische, Stühle, Tastaturen und sonstigen Ausstattungen bei Raumbelegungswechsel.
An dieser Stelle möchten wir explizit an die Einhaltung der Maskenpflicht appellieren. Bei wiederholten Verstößen sehen wir uns leider gezwungen von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und den Zugang zu unseren Räumen zu untersagen.
Wir haben einige Präsenzseminare ins virtuelle Klassenzimmer gestellt und neue Seminarthemen gleich für ein Online-Training konzipiert. In diesen Live-Online-Trainings werden die Inhalte online unter Moderation des Trainers vermittelt. Holen Sie sich Ihr Seminar ins Wohnzimmer! Weitere Informationen erhalten Sie HIER.
Online, kurz und knackig - ebenso entstehen immer mehr Webinare. In rund 60-minütigen Einheiten können Sie sich kompaktes Wissen aneignen. Eine aktuelle Auswahl finden Sie HIER.
Online-Info-Session statt Info-Abend. Um unnötige Wege zu sparen und die Kontaktzahl gering zu halten finden derzeit die meisten Info-Abende zu unseren Praxisstudien (Fachwirte, Betriebswirte, Meister et.) online statt. Mit dabei sind auch die im Herbst startenden Lehrgänge im brandneuen Bildungszentrum in Dillingen (im Haus der Wirtschaft Nordschwaben). Die nächsten Termine finden Sie HIER.
Allgemeine Weiterbildungsberatung: kontaktieren Sie uns gerne per Telefon/E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir stehen Ihnen für Telefon- oder Online-Beratungstermine (Videokonferenz per MS Teams) gerne jederzeit zur Verfügung.

UPDATE 11.05.20: Weitere Lockerungen für Präsenzunterrichte beschlossen

In der 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die ab 11.05.2020 in Kraft tritt, bekommen Träger beruflicher Weiterbildung die Möglichkeit alle Qualifizierungen unter Wahrung der speziellen Hygienevorschriften wieder in Präsenz zu unterrichten.
Damit werden wir sukzessive und unter strenger Einhaltung unseres Hygieneschutzkonzeptes mit dem Start unserer Weiterbildungen in Präsenz im Rahmen unserer räumlichen Gegebenheiten beginnen.
Genaue Informationen, wie wir diese Lockerungen umgesetzt haben, zu den räumlichen und zeitlichen Dispositionen und hinsichtlich erforderlicher Hygienemaßnahmen erhalten die Bildungsteilnehmer*innen in den nächsten Tagen auf direktem Wege mitgeteilt. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir unsere Bildungsveranstaltungen bzw. die ausgefallenen Unterrichtseinheiten nach Prüfungsprioritäten gestaffelt haben. Aktuelle Online-Weiterbildungsveranstaltungen laufen selbstverständlich uneingeschränkt weiter.
Bei Fragen zu bevorstehenden Aus- oder Weiterbildungsprüfungen, informieren Sie sich bitte auf der Homepage der IHK Schwaben.
Wenn Sie eine Weiterbildungsberatung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne per Telefon/E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir stehen Ihnen für Telefon- oder Online-Beratungstermine (Videokonferenz) gerne jederzeit zur Verfügung.

UPDATE 16.04.20: Erste Präsenzunterrichte starten wieder ab 27.04.20

Aufgrund aktueller Entscheidungen der bayerischen Landesregierung, werden die allgemein gültigen Lockerungen im Zuge des Infektionsschutzes vorerst nur in kleinen Schritten vollzogen. Dies betrifft bedauerlicherweise in der Konsequenz auch den Lehr- und Weiterbildungsbetrieb der IHK Akademie Schwaben und veranlasst uns weiterhin den Präsenzbetrieb aussetzen zu müssen. Diese Regelung gilt aller Voraussicht nach bis zum 03.05.2020.
Für Praxisstudiengänge, deren Abschlussprüfungen noch in diesem Jahr anstehen, wird der Lehrgangsbetrieb ab dem 27.04.2020 aufgenommen. Gleiches gilt voraussichtlich auch für die Wiederaufnahme von Präsenzunterricht und -ausbildung in Umschulungen und Center-Qualifizierungen im geförderten Bildungsbereich. Genaue Informationen zu Ablauf und räumlichen Situationen, hinsichtlich erforderlicher Hygienemaßnahmen, erhalten die Lehrgangsteilnehmer*innen im Laufe der nächsten Woche auf direktem Wege mitgeteilt.
Laufende Online-Weiterbildungsveranstaltungen laufen selbstverständlich weiter.
Bei Fragen zu bevorstehenden Aus- oder Weiterbildungsprüfungen, informieren Sie sich bitte auf der Homepage der IHK Schwaben.
Wenn Sie eine Weiterbildungsberatung benötigen, kontaktieren Sie uns gerne per Telefon/E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir stehen Ihnen für Telefon- oder Online-Beratungstermine (Videokonferenz) gerne jederzeit zur Verfügung.

UPDATE 27.03.20: Neue Informationen zu Weiterbildungsprüfungen

Die IHK Schwaben hat soeben über die neue Terminansetzung der ausgefallenen Weiterbildungsprüfungen informiert. Aus der Meldung geht hervor,  dass die regulär für Juni 2020 geplanten IHK-Weiterbildungsprüfungen auch zu den ursprünglichgeplanten Terminen stattfinden. Ab dem 22. Juni 2020 starten die Nachholtermine für die nicht erfolgten März-Prüfungen sowie die verschobenen Weiterbildungsprüfungen, die für April und Mai anberaumt waren. Bis Ende August 2020 werden die ausgefallenen bzw. verschobenen Prüfungen nachgeholt sein. Weitere Informationen, auch zum aktuellen Stand der Ausbildungsprüfungen, finden Sie auf der Homepage der IHK Schwaben.

UPDATE 17.03.20: Bildungsbetrieb vorerst bis 19.04.20 ausgesetzt

In Bezug auf die Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration (Katastrophenschutz), klick hier, wird das Aussetzen des Bildungsbetriebs vorerst bis zum 19.04.20 verlängert (ursprünglich bis 28.03.20). Dies gilt vollumfänglich für alle Weiterbildungsveranstaltungen sowie Qualifizierungsmaßnahmen der IHK Akademie Schwaben, in sämtlichen Bildungszentren. Davon ausgenommen sind online-basierte Bildungsmaßnahmen. Gerne stehen unsere Mitarbeiter*innen für Fragen telefonisch oder per Email zur Verfügung.

UPDATE 16.03.20: Bildungsbetrieb schwabenweit komplett ausgesetzt

Mit Inkrafttreten des Katastrophenfalls in Bayern, setzt die IHK Akademie Schwaben den Bildungsbetrieb ab Dienstag, den 17.03.20 schwabenweit und in allen Bildungszentren aus. Das bedeutet, dass nun auch sämtliche Qualifizierungsmaßnahmen über Kostenträger (bspw. per Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit, Deutsche Rentenversicherung etc.) bis mindestens zum 28.03.20 nicht stattfinden. Gerne stehen Ihre üblichen Ansprechpartner für Fragen telefonisch zur Verfügung.

IHK Akademie Schwaben setzt Bildungsbetrieb teilweise aus

Ab Montag, den 16.03.2020, setzen wir schwabenweit den Bildungsbetrieb in teilweise - vorläufig bis einschließlich Samstag, den 28.03.2020 - aus. Dies betrifft derzeit alle Veranstaltungen für Praxisstudien, Zertifikatslehrgänge und Seminare.
Achtung: davon unberührt sind zum aktuellen Stand und bis auf Weiteres alle Lehrgänge, Umschulungen und Center-Qualifizierungen im geförderten Bildungsbereich. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte direkt an die Ansprechpartner in Ihren Bildungszentren.
Selbstverständlich bedauern wir die einhergehenden Umstände sehr, aber auf Basis ausgesprochener Empfehlungen der Bundesregierung und einhergehend getroffener Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen.

Prüfungen ebenfalls betroffen – die IHK Schwaben informiert

Die IHK Schwaben hat entschieden, ebenfalls Prüfungen vorerst auszusetzen. Bitte informieren Sie sich in sämtlichen Prüfungsangelegenheiten auf der Homepage der IHK Schwaben.

Bitte informieren Sie sich in regelmäßigen Abständen über unsere Homepage zu den aktuellen Entwicklungen. Selbstverständlich sind wir ab Montag – in gewohnter Weise – bis auf Weiteres für Sie erreichbar. Sobald klar ist, wann und wie der Unterricht wieder aufgenommen wird, kontaktieren wir Sie rechtzeitig auf direktem Wege.
Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie gesund bleiben!
Ihre IHK Akademie Schwaben