IHK Akademie Schwaben

Absolventenparty Augsburg 2019

Sie haben „geschafft“, viele Stunden Unterricht und Lernzeit liegen hinter unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern – und sie haben es „geschafft“: das Praxisstudium ist zu Ende und die öffentlich-rechtliche Weiterbildungsprüfung ist absolviert.
Im Rahmen der jährlichen Absolventenparty wurden die Absolventinnen und Absolventen würdig für ihre tollen Leistungen geehrt und gemeinsam feierten wir ausgelassen eine große Party in der IHK Schwaben. Rund 350 Meister, Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte, die ihre Abschlüsse in Augsburg, Nord- oder Westschwaben vorbereitet hatten, freuten sich über die optimistischen und motivierenden Worte aus dem IHK-Ehrenamt.
Reinhold Braun begrüßte erstmals als neuer stellvertretender Präsident der IHK Schwaben und Aufsichtsratsvorsitzender der IHK Akademie Schwaben die Gäste im Jakob-Fugger-Saal. Er gratulierte den Anwesenden zu ihren Abschlüssen und gab ihnen damit einen positiven Ausblick auf deren berufliche Karieren: "Wir brauchen Sie! Mit dem Fleiß und Einsatz während Ihrer Weiterbildung haben Sie sich wunderbar darauf vorbereitet, zukünftig den wirtschaftlichen Erfolg unserer Region mitzugestalten. Denn Sie sind die Fach- und Führungskräfte von morgen."
Manfred Lang, Geschäftsführer der IHK Akademie, bedankte sich ebenfalls bei den Gästen für ihr hohes Engagement. „Sie haben ganz gezielt in Ihre berufliche Zukunft investiert. Eine Anlage, die sich schon bald positiv auf Ihren beruflichen Werdegang auszahlen wird.“ Ebenso würdigte er wertschätzend die anwesenden Lehrgangs-Dozenten aus der Praxis. "Sie sorgen mit Ihrem unermüdlichen Einsatz und Fähigkeiten für die hohe Qualität in den Studiengängen, für den Erfolg in praxisorientierten Prüfungen und für den Transfer des Gelernten in den betrieblichen Alltag."
Im Anschluss folgte die Verleihung der "Ge|schafft"-Medaillen, als Höhepunkt des Abends. Die Lehrgänge wurden in Gruppen aufgerufen und gingen symbolisch die letzten Meter über eine blaue Laufbahn - sie haben ihr Ziel somit erreicht, sie haben es geschafft. Die jeweils verantwortlichen Lehrgangsbetreuer nahmen ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Empfang und gratulierten allen persönlich, indem sie ihnen die Ge|schafft-Medaillen umhängten.
Ein weiteres Highlight folgte anschließend. Die Band John Garner, Gewinner des Augsburger Pop-Preises „Roy“ in der Kategorie „Künstler des Jahres“, spielte zuerst unplugged und bei hochsommerlichen Temperaturen im illuminierten IHK-Garten, gefolgt von einem stimmungsvollen Set im Jakob-Fugger-Saal. Nach dem Live-Act übernahm der DJ das Ruder und ließ die Absolventinnen und Absolventen bis spät in die Nacht stolz und ausgelassen feiern.
Das Recap-Video zur Party folgt in Kürze.