Praxisstudien im Allgäu

Ge|schafft und gefeiert

Praxisstudium in der IHK Akademie Schwaben – Investition in die eigenen Fähigkeiten
Sie haben „geschafft“, viele Stunden Unterricht und Lernzeit liegen hinter unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern – und sie haben es „geschafft“: das Praxisstudium ist zu Ende und die öffentlich-rechtliche Abschlussprüfung ist absolviert. Die Absolventinnen und Absolventen feierten jetzt ihre Leistungen auf einer großen Party in der bigBOX in Kempten.
„Sie haben in die eigenen Fähigkeiten investiert und eine gute Rendite scheint mir sicher.“ Gerhard Schlichtherle, der Vorsitzender IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren-Ostallgäu, war voll des Lobes über die Absolventinnen und Absolventen. „Der Wirtschaftsstandort Schwaben profitiert von Ihrem Engagement, weil dann die Unternehmen die dringend benötigten Fach- und Führungskräfte auch tatsächlich hier am Arbeitsmarkt bekommen können.“
Wir luden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der abgeschlossenen Praxisstudiengänge zu einer coolen Absolventenparty ein. 265 Meister, Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte, die ihre Abschlüsse in Kaufbeuren, Kempten, Memmingen oder Lindau vorbereitet hatten, freuten sich über die optimistischen und motivierenden Worte aus dem IHK-Ehrenamt und erhielten als kleine Erinnerung an den Abend unsere „ge|schafft-Medaille“.
An einem schönen Sommerabend nutzten die Absolventinnen und Absolventen die Gelegenheit sich in entspannter Atmosphäre mit den Kolleginnen und Kollegen mit etwas zeitlichen Abstand nochmals über den zurückliegenden Lehrgang der IHK Akademie Schwaben auszutauschen und auch den Kontakt zu den Dozentinnen und Dozenten wieder aufzufrischen. Unser DJ Dennis Pfitzmayr sorgte für eine gute Stimmung bis nach Mitternacht.