IHK Akademie Schwaben

Modular Festival 2017

Das Modular Festival hat sich zu einer festen Größe im Festival-Kalender etabliert. Als offizieller Partner engagiert sich die IHK Akademie Schwaben mitsamt ihrer Weiterbildungsteilnehmer erstmals für Jugend- und Popkultur in Augsburg und setzt damit ein Zeichen für die Region und Bildung bei den Festivalbesuchern.
Getreu dem Festival-Motto „Mach halt was du willst!“ hat es sich die IHK Akademie Schwaben zur Aufgabe gemacht eine überdimensionale „Modular-Skulptur“ zu erschaffen. Dabei sollte vorrangig die Vielfalt des Weiterbildungsangebotes dargestellt werden. Im gewerblich-technischen Bildungszentrum Augsburg-West wurde in den letzten Monaten abteilungsübergreifend eine 3,20 Meter hohe Stahlskulptur erbaut.
Unter der technischen Projektleitung von Uwe Rauschenbach, Ausbilder Konstruktion, wirkten Teilnehmer und Ausbilder gleichermaßen an der Entstehung. Nachdem das Modular-Logo drei-dimensionalisiert in einem CAD-Programm konstruiert wurde, gab es auch schnell einen ersten Prototyp aus dem 3D-Drucker. Die Metall- und Schweißabteilungen transformierten anschließend Digital in Real, in dem sie die Skulptur „in echt“ bauten. Veredelt mit LED- und Stoffelementen kamen dann noch die Elektrotechniker und Textilverarbeiter zum Einsatz. Zur Förderung des interkulturellen Miteinanders wurde das Trainingscenter für Flüchtlinge – eine geförderte Bildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit – ebenso involviert.
Das Ergebnis: ein beeindruckendes, 260 Kilogramm schweres Stahlobjekt, welches dem Stadtjugendring zur Platzverschönerung auf dem Modular-Festival übergeben wird. Gefertigt von und mit Teilnehmern der IHK-Bildungsstätte.
Interessierte Festival-Besucher können sich vor Ort nicht nur von der Größe und Wucht der Skulptur überzeugen, sondern auch ein persönliches Festivalfoto mit ihren Freunden machen lassen. Die Weiterbildungsberater der IHK Akademie sind während der gesamten Festivaldauer mit vor Ort und erzählen gerne mehr zum digitalisierten Entstehungsprozess und zu den Bildungsangeboten für eine bessere berufliche Zukunft.
Für diejenigen, die noch auf der Suche nach Festival-Tickets sind, haben wir ein Gewinnspiel eingerichtet.
Hier geht es zum Gewinnspiel.