Geförderte Bildung

Umschulung

Abschluss:
IHK-Facharbeiterprüfung entsprechend des Berufsbildes
Dauer: 11 bis 23 Monate
Zugangsvoraussetzungen:
Hauptschulabschluss • Handwerkliches Grundverständnis •
Technisches Interesse • Eignungstest • Kostenträgerzusage

Betriebliches Praktikum:
Mehrere Monate in Fertigungsbetrieben der Region • Das Praktikum dient zur Vertiefung der theoretischen Kenntnisse in der betrieblichen Praxis

Kosten:
Förderung nach SGB II, SGB III, DRV, BFD, BG und andere möglich!