Geförderte Bildung

Teilqualifizierung

Unternehmen profitieren
Qualifizierungsbausteine bieten den Unternehmen eine Möglichkeit, aktiv dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und so das Potenzial im eigenen Unternehmen zu fördern. Die MitarbeiterInnen werden individuell und zeitlich befristet auf höher qualifizierte Aufgaben vorbereitet. Durch die Investition in die eigenen Arbeitnehmer wird nicht nur die Qualität der Arbeit gesteigert, sondern auch die Motivation der MitarbeiterInnen stark gefördert. Bisher unqualifizierte MitarbeiterInnen können so in kleinen Schritten bis hin zum Berufsabschluss (Externenprüfung) geführt werden. Zusätzlich bieten die Module zeitlichen Planungsspielraum im Hinblick auf die aktuelle Auftragslage. Somit fehlen insbesondere zu Auftragsspitzen keine wertvollen MitarbeiterInnen im Betrieb. Die Qualifizierungsbausteine ergänzen dabei flexibel fehlende Ausbildungseinheiten.