IHK Akademie Schwaben

NEU: Wissenshappen per Webinar

Gelernt: Online, kurz und knackig

Ein Webinar ist ein live im Internet stattfindendes Seminar. Sie nehmen an Webinaren in Echtzeit übers Internet teil. Sie können während des zeitlich festgelegten Vortrages des Trainers über das Internet Fragen stellen: Interaktion und Diskussion sind zentrale Bestandteile eines Webinars. Typisch für ein Webinar ist ein festgelegter Start- und Endzeitpunkt. Die Webinare in der IHK Akademie Schwaben haben eine Laufzeit zwischen 45 und 90 Minuten.

Für Sie geplant

AKTION: Kostenfreie Veranstaltung
29.07.2020, 10:00 bis 10:45 Uhr
einfach digital arbeiten - digitale Selbst- und Teamorganisation (7285 FAOX 20A)
Trainerin: Marion Etti
Zur Veranstaltungsbeschreibung und Anmeldung
AKTION: Kostenfreie Veranstaltung
30.07.2020, 10:00 bis 11:00 Uhr
Online Hosting Mastery - Virtuelle Meetings erfolgreich moderieren (7372 FAOX 20A)
Trainer: Tobias Schmidt
Zur Veranstaltungsbeschreibung und Anmeldung
Weitere Webinare sind in der Planung und werden ebenfalls hier publiziert, wenn sie eingerichtet sind.

Fragen & Support

Erstinformationen zu den Webinar-Inhalten finden Sie hinter dem Link zur Veranstaltungsbeschreibung. An dieser Stelle können Sie sich auch sofort online anmelden. Für weitergehende Fragen kontaktieren Sie bitte den dort genannten Ansprechpartner.
Der Begriff „Webinar“ setzt sich aus den beiden Wörtern „Web“ (aus World Wide Web) und „Seminar“ zusammen. Einer der größten Vorteile von Webinaren ist, dass sie für jeden mit einer einfachen technischen Ausstattung erreichbar sind. Sie benötigen einen PC oder Laptop mit einer Internetverbindung (möglichst eine DSL-Verbindung) und bestenfalls ein Headset, also einen Kopfhörer mit Mikrofon. Eventuell eine Webcam für die Videoübertragung. Wenn Sie nur zuhören möchten, genügen auch normale Lautsprecher.
Die angemeldeten Teilnehmer erhalten kurz vor Start ihres Webinars einen Link zum Konferenzraum. Es muss keine Software installiert werden.