Höhere Berufsbildung

Ihre Entwicklungsperspektiven

Die duale Aus- und Weiterbildung – Ein Erfolgsrezept

Um unsere duale berufliche Bildung beneiden uns Entscheider aus Unternehmen und Politik in aller Welt. Das Rezept für den Erfolg lautet 4 x V: Vielfalt, Veränderungskompetenz, Verlässlichkeit und Vergleichbarkeit.
Rund 250 Ausbildungsberufe und dazu mehr als 70 Abschlüsse der höheren Berufsbildung liegen in der Zuständigkeit der bayerischen IHKs. Wir setzen uns dafür ein, dass Aus- und Weiterbildungsmodelle zielgruppengerecht weiterentwickelt und Inhalte sowie Methoden kontinuierlich an den Praxisbedarf in den Unternehmen angepasst werden. Die erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen werden in der Wirtschaft dringend gebraucht: Die Unternehmen werden digitaler, agiler und langfristig klimaneutral. Die „Zukunftsmacher“ sind zumeist die Absolventen der beruflichen Bildung.
Beruflich qualifizierte Praktiker haben jetzt und – demografisch bedingt – noch stärker in der Zukunft beste Perspektiven für Beschäftigung, Karriere und attraktive Einkommen. Durch mehrere Studien ist belegt, dass das Lebenseinkommen von beruflich qualifizierten Fachkräften in Verbindung mit fachlicher Weiterbildung jenes von Akademikern erreichen oder gar übertreffen kann.
Diese Broschüre zeigt die Fülle an Möglichkeiten in der beruflichen Bildung auf. Die Palette reicht von der Einstiegsqualifizierung über die klassische Berufsausbildung und das duale Studium bis hin zur höheren Berufsbildung. Damit findet jede und jeder eine Entwicklungsperspektive und Entfaltungsraum für den eigenen Beitrag an der gemeinsamen Gestaltung unserer Zukunft.
aus dem Vorwort von Dr. Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer des Bayerischen Industrie- und Handelskammertages (BIHK) e. V.